Zurück zur Hauptseite

Newsletter TCM Nr. 1 – 2021

Gepostet am

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

mit dem heutigen ersten Newsletter im Jahr 2021 möchten wir bei Euch schon mal ein bißchen Vorfreude auf das neue Tennisjahr wecken und Einblick zu einigen aktuellen Aktivitäten für die bevorstehende Saison geben. 

Jahreshauptversammlung
Normalerweise findet zu dieser Zeit die jährliche Jahreshauptversammlung statt, bei der wir ausführlich über das vergangene und zukünftige Vereinsgeschehen berichten. Derzeit befinden wir uns aber noch immer im Lockdown und persönliche Zusammenkünfte sind leider nicht möglich. Auch unsere Vorstandstreffen sind derzeit nur virtuell und schriftlich. Wir beobachten die weitere Entwicklung natürlich intensiv und hoffen, daß in einigen Wochen Lockerungen möglich sind. Wenn sich dies bestätigt, planen wir die Jahreshauptversammlung im April. Dazu werden wir zu einem späteren Termin unter Einhaltung der Fristwahrung separat einladen.

Arbeiten in unserer AußenanlageWie berichtet, wird ja derzeit der Eingangsbereich und der Weg entlang der Plätze erneuert und mit Verbundpflaster belegt. Witterungsbedingt mußten die Arbeiten in den letzten Wochen ruhen, aber sie nehmen jetzt wieder Fahrt auf. Die Fertigstellung muß rechtzeitig im März erfolgen, damit anschließend die jährliche Frühjahrsinstandsetzung der Plätze reibungslos vonstatten gehen kann.Ganz besonders freuen wir uns über die supertolle Resonanz auf unseren Aufruf an die Mannschaften, bei der Gestaltung der Grünflächen entlang des neuen Wegs mitzuhelfen. Wir können berichten, daß mehrere Mannschaften die Patenschaft für die Beete am neuen Weg übernommen haben und sich um die Herrichtung und Bepflanzung kümmern. Auch einige Geldspenden sind dazu eingegangen, über die wir uns sehr, sehr freuen.Allen, die hier mitwirken und einen Beitrag leisten sei schon jetzt auf das Herzlichste gedankt.Wir freuen uns auf ein tolles neues Erscheinungsbild beim Betreten unserer wunderbaren Clubanlage.

Planungen des Spielbetriebs
Bei den Planungen des Spielbetriebs spielen natürlich die vorgegebenen coronabedingten Regularien eine entscheidende Rolle. Auch wenn wir hoffen, daß ein weitgehender Normalbetrieb möglich sein wird, müssen wir uns natürlich trotzdem auf mögliche andauernde Einschränkungen vorbereiten. So möchten wir Euch heute schon darüber informieren, daß wir uns mit der Auswahl und Einführung eines Online-Platzbuchungssystems beschäftigen, wie es wegen Corona mittlerweile bei vielen anderen Clubs eingeführt wurde. Hierzu gibt es eine Arbeitsgruppe, die verschiedene Standardsysteme am Markt geprüft und Empfehlungen für den Vorstand ausgearbeitet hat. Bei der Einführung eines solchen Systems gilt es Pro und Kontra abzuwägen und bestehende organisatorische Gegebenheiten zu berücksichtigen. Wenn es zu diesem für alle wichtigen und neuen Thema weitere Informationen gibt, werden wir detailliert und ausführlich darüber berichten.

Beitragseinzug 2021
Abschließend möchten wir Euch darauf hinweisen, daß Anfang März die diesjährigen Jahresbeiträge von den uns benannten Konten eingezogen werden. Wir bitten um entsprechende Beachtung.

Das vor uns liegende 45. Jahr unseres Vereinsbestehens wird sicherlich wieder sehr spannend, aber hoffentlich „normal“. Wir freuen uns darauf, daß es bald wieder los geht. Vor allem wünschen wir uns aber, daß Ihr Alle gesund bleibt und wir hoffentlich wieder viele schöne und gesellige Stunden in unserem Club verbringen können.

Bis bald und ganz herzliche Grüße  
Der Vorstand